Simple/Geniales Tomaten-Olivenöl-Risotto

Wir haben ein geniales Rezept für ein simples Risotto mit Tomaten-Olivenöl – ohne Rühren!

1 gewürfelte Zwiebel
4 EL Olivenöl (zB von Armakadi)
300 gr Risottoreis (zB Carnaroli, Vialone)
1 Glas Bruschetta von Frantoi Cutrera
750 ml Rinds- oder Gemüsesuppe (am besten selbst gemacht)
3 Fäden Safran
80 gr geriebener Parmesan oder Grana Padano)
2 EL Butter (Bitte keinen Butterersatz…)

Die gewürfelte Zwiebel im Olivenöl glasig schwitzen. Den Risottoreis beigeben und rühren. In der Zwischenzeit die Suppe erhitzen und nach ca. 2 – 3 Minuten bis auf einen Schluck zum Reis geben und kurz aufkochen. Deckel schließen, Hitze auf kleine Stufe (3/9) und in den nächsten 10 Minuten nicht mehr umrühren, Deckel drauf lassen!

Nun den Parmesan reiben und mit der Butter zum Reis geben. Je nach „Schlutzigkeit“ des Risottoreis mit etwas Suppe aufgießen, salzen und umrühren. Das Glas mit der Bruschetta hinzugeben, den Rest im Glas mit ein kleinwenig Suppe ausschwemmen, hier die 3 Safranfäden einlegen und kurz ziehen lassen. Auch diese Suppe zum Risotto geben.

Auf tiefen Tellern mit Parmesan garniert anrichten. Passt auch wunderbar mit Garnelen.

Voila!

Perfektes Risotto in nur 15 Minuten ohne Stress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere